Veranstaltungen

Veranstaltung Mittwoch 01. April 2015

Was hat Freihandel mit Bonn zu tun ?



Bericht über ein Straßenkinderprojekt

Navajeevan



Autorenlesung im Karmelkloster

Noch ein Gedicht



Karate Kunst

Ein  Abend mit einem Weltmeister ! Peter van Eyk Großmeister des ältesten japanischen Budo-Verbandes, amtierender Veteranenweltmeister der Funakoshi Shotokan Karate Association und Führungskräftecoach gibt eine Einführung zu Karate – die Kunst der leeren Hand. Was ist das eigentlich, was macht man da: Kampfsport, Bewegungsmeditation, Selbstverteidigung…? Donnerstag, 26.02., 20 Uhr Gemeinschaftsraum des ehem. Karmelkloster Karmeliterstraße 1 in Bonn-Pützchen Renate Engelhard    



Türen zum Advent

@venture musikalische und literarische Türen zum Advent Zaiga Vilde an der Kokle Bodo Woltiri Texte Donnerstag, 4.12., 20 Uhr Gemeinschaftsraum des  ehem. Karmelkloster Karmeliterstraße 1 in Bonn-Pützchen



Homöopathie

Durch Krankheit gesund? – Ein biographischer Blick auf die Homöopathie. Donnerstag, 20.11., 20 Uhr Die Homöopathie ist eine Erfahrungsmedizin. Sie gründet auf dem, was Samuel Hahnemann im 19. Jahrhundert und nach ihm viele andere an sich selbst und anderen ausprobiert und erfahren haben. Für die Methoden und Arbeitsweisen der klassischen Naturwissenschaften ist die Homöopathie nicht zugänglich. Das ist der Grund, warum ich in Formmeiner eigenen, ganz persönlichen Erfahrungen mit dieser Medizin davon erzählen und keinen wissenschaftlichen Vortrag halte will. Friedrich Lötters



Nordkorea – ein verlorenes Paradies

Nordkorea –  ein verlorenes Paradies Ein Erfahrungsbericht von Ingrid Kolb-Hindarmanto Die Referentin hat vier Jahre (1999 – 2003) für eine Hilfsorganisation in Nordkorea gearbeitet. In ihrem Vortrag wird sie über ihre Erfahrungen in der Arbeit und im täglichen Leben in Nordkorea berichten. Donnerstag, 30.10., 20 Uhr Im Gemeinschaftsraum des  ehem. Karmelkloster, Bonn-Pützchen, Karmeliterstr.1   Der Eintritt ist frei



Wiener Cafe à la Karmelkloster

  Das Duo Goldene Zeiten mit Liedern von Georg Kreisler im Wiener Café à la Karmelkloster . Im Angebot sind köstliche hausgemachte Wiener Kuchenspezialitäten zum Selbstkostenpreis. Der Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich über eine Spende. Sonntag, 26.10., 15.30 Uhr Gemeinschaftsraum des  ehem. Karmelkloster Karmeliterstraße 1 in Bonn-Beuel



Rezitation

  Notes of a dirty old man Gedichte von Charles Bukowski                                Rezitation: Jörg Schulze Gitarre: Zhenja Zhidkow 6.10. 2014 um 20.00 Uhr Gemeinschaftsraum  Karmelkloster Karmeliterstr. 1 Pützchen                                                                     



Vortrag

Die 23.,09.,20 Uhr Karmeliterstr. 1 Lust und Frust Wechselspiel in den Wechseljahren oder: was macht die Seele, wenn die Hormonlage sich verändert?  Vortrag für betroffene Frauen, deren Freundinnen und deren Partner. Auch für solche Frauen, die es hinter sich haben oder es auf sich zukommen sehen.  Jutta Beckerle, Ärztin/Psychotherapeutin