Gemeinsames Wohnen Karmelkloster e.V.

Im Moment stehen keine freien Wohnungen zur Verfügung ( Stand Nov. 2019)

  • Willkommen auf unserer neuen Webseite!


 

Der Verein 

Der Bewohnerverein „Gemeinsames Wohnen Karmelkloster e.V.“

informiert Sie über die Wohnanlage, die im ehemaligen Karmelkloster und in der Parkanlage des Klosters

in Bonn-Pützchen entstanden ist.

  • Der Verein wurde 2000 gegründet.  

    Die Vereinsgründung war Voraussetzung für die finanzielle Unterstützung zum Kauf des Gemeinschaftsraumes, der ehemaligen Kapelle des Klosters, durch das Land NRW.

  • Der Raum wird für Veranstaltungen und Feste von den Bewohnern genutzt. Darüber hinaus bietet der Verein eine kulturelle Veranstaltungsreihe an, die öffentlich ist.  

  • Der Verein macht Angebote zur Gestaltung des Gemeinschaftslebens,organisiert Kulturveranstaltungen, um so die positiven Begegnungen zwischen den Bewohnern und  angrenzender Nachbarschaft zu fördern. Darüberhinaus bietet er eine Plattform für den konstruktiven Meinungsaustausch, hält Kontakt zu anderen Wohnprojekten, setzt sich ein für die Weiterentwicklung des Wohnkonzeptes, verwaltet den Gemeinschaftsraum.

     

  • Zurzeit wohnen in der Anlage 117 Menschen, davon 30 Kinder, die versuchen ein aktives Zusammenleben zu gestalten

  • Das Zusammenleben der verschiedenen Altersstufen ist vielleicht nicht der bequemste, mit Sicherheit aber ein sinnvoller Weg, um aktive Nachbarschaft zu leben und unsere vielfältigen Fähigkeiten der Gemeinschaft anzubieten.


.

.